Verein Pro B210n begrüßt Pläne zur Reaktivierung von Bahnstrecken in Ostfriesland

Startseite  /  News  /  Current Page

Die Reaktivierung der Bahnstrecke Aurich-Abelitz für den Personennahverkehr bleibt laut Aussage des Landesverkehrsministeriums weiterhin im Verfahren. Ebenso die Strecken Norden-Dornum und Esens-Bensersiel. Der Verein Pro B210n, der sich für eine Umgehung Aurichs und eine Autobahnanbindung der Mitte Ostfrieslands einsetzt, begrüßt diese Entscheidung des zuständigen Lenkungsausschusses ausdrücklich.

„Wir sind der Überzeugung, dass eine bedarfsgerechte, zwischen den Verkehrsträgern koordinierte Verkehrsinfrastruktur für die Zukunft unserer Region eine wesentliche Bedeutung hat. Dazu gehören neben erforderlichen Straßenbauprojekten eben auch Reaktivierung und Ausbau von Bahnstrecken im Güter- und Personenverkehr, sofern sich ein wirtschaftlicher Ansatz ergibt „, sagt Gerhard Schmidt, Vorsitzender des Vereins.